Die spezielle Gelbett Heizung

Wasserbett Heizung Carbon Heater

Wasserbett Heizung Stromverbrauch reduzieren?

Der Wasserbett Stromverbrauch liegt laut Werbeversprechen unter 100€. Wie beim Sprit-Verbrauch beim Auto liegt die Wahrheit weit jenseits des Werbeversprechens. Real verbraucht ihr Wasserbett eher 150 bis 200€ im Jahr an Strom. Ausnahme sind Wasserbetten von Wasserbett-Verkäufern, die verbrauchen stets nur so viel wie die Werbung verspricht. Ein Schelm der sich dabei etwas böses denkt (grins).

Wasserbett Stromverbrauch um ca. 15 bis 35€ Euro im Jahr reduzieren?

Ja das geht! Mindestens 10-15% Stromkosten Reduktion sind drin wenn Sie lediglich knapp 35€ in die mit Aluminium beschichteteISOLIT Schaumstoff-Isolation investieren. Diese Investition zahlt sich bereits nach ca. 1-2 Jahren Verwendung aus und danach sparen Sie jedes Jahr dieselbe Summe. Ihrem Geldbeutel und der Umwelt zuliebe!

Ist die Installation schwer?
Überhaupt nicht! Keine Minute Mehrarbeit.

Sie bauen Ihre Heizung in das Wasserbett ein? Die ISOLIT Isolations-Matte einfach unter der Heizung auslegen und ab geht`s mit „Wasserbett Strom sparen“.

ACHTUNG! Ganz wichtig dabei ist es die glänzende silberne Seite mit der Aluminium-Schicht nicht nach oben zu legen, sondern nach unten, auf die Holzplatte. Das bedeutet sichtbar ist nach der Verlegung nur die dunkle Schaumstoff-Schicht – wenn Ihnen die Isolierung entgegen glänzt haben Sie etwas falsch gemacht und müssen die Matte wenden um im höchstmögliche Maß Strom zu sparen.